Get Adobe Flash player
Facebook

TSV Hohenbrunn – Riemerling e.V.

Abteilung Fußball

Liebe Mitglieder, Liebe Sportfreunde,

es geht wieder los, Zweikämpfe und Abschlussspiele sind wieder möglich. Wir freuen uns sehr!

Die Trainingszeiten sind auch aktualisiert und gelten nun bis zu den Sommerferien.

Eure Abteilungleitung

Das Sportgelände darf weiterhin nicht privat genutzt werden!


SPORT VERBINDET – GEMEINSAME SPENDENAKTION

TSV Hohenbrunn – TSV Brunnthal

nach wie vor ist unser Leben von Corona bestimmt. Für viele Menschen geht es in dieser Zeit um die Existenz. Daher haben wir gemeinsam mit unseren Freunden vom TSV Brunnthal am 07./08. Mai, Spenden gesammelt um denen zu helfen, die es besonders schwer haben.

Die Spendenaktion zu Gunsten der Münchner Tafel und des Ottobrunner Tisches war sehr erfolgreich!

Eine große Menge an Lebensmitteln und Hygieneartikeln konnte gemeinsam mit einem Spendenscheck über 800,- € an den Ottobrunner Tisch übergeben werden.


Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!

Euer TSV Hohenbrunn und TSV Brunnthal


Spendenlauf für den guten Zweck – B-Jugend erläuft 800,- €

Wie bewege ich meine Spieler während eines Lockdowns, wenn kein Training möglich ist, da die Sportstätten alle geschlossen sind? Wie kann ich speziell in diesen Zeiten ein soziales Projekt unterstützen, anderen Menschen helfen?

Durch diese Gedanken entstand im Februar 2021 bei den Trainern unserer B-Jugend die Idee eines Spendenlaufs.

Dieser Vorschlag kam bei den Spielern gut an und deren Eltern und Familien sagten auch gleich ihre Unterstützung zu. Jeder nannte eine Summe, die er pro gelaufenen Kilometer spenden würde, und so waren die Jungs am Zug, ihr Bestes zu geben. Innerhalb von 14 Tagen liefen sie bei Eis und Schnee knapp 200 km, eine super Leistung. Das ergab eine Spendensumme von etwas über 700,- Euro.

Die Aktion wurde auch von Fußball Abteilungsleiter Jürgen Weinert sehr begrüßt und so rundete er von Seiten des Vereins den Betrag auf 800,- € auf.

Als Empfänger der Spenden wurde der Verein „Mammalade für Karla e.V.“ ausgesucht. Ein regionaler Verein, der sich um obdachlose Frauen und Kinder kümmert und das Frauenhaus Karla 51 unterstützt.

Trainer Philipp Engl konnte Anfang März den Scheck in Höhe von 800,- € an Helene Nestler, Gründerin und Vorsitzende des Vereins, überreichen.

Die Freude war sehr groß. Helene Nestler bedankte sich auch bei unseren Fußballern und ihren Familien mit einer ganz persönlichen Email. Gerade in diesen Zeiten sind Hilfe und Unterstützung solcher sozialen Projekte besonders wichtig.

Herzlichen Dank an unsere B-Jugend für ihre Laufbereitschaft bei Eis und Schnee. Herzlichen Dank auch an Trainer Philipp Engl für die Idee, an die Eltern, Familien und die Abteilung Fußball für Ihre Unterstützung.

Und toll, dass es Projekte wie „Mammalade für Karla e.V.“ gibt, wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg!


Ostern 2020: „Sportliche Helden in der Krise“ – Der TSV Hohenbrunn wurde für seine Spendenaktion für die Münchner Tafel geehrt, HIER geht es zum ausführlichen Bericht des Münchner Merkur!


Aktuelle Ergebnisse

Laden…

Der TSV Hohenbrunn – Riemerling e.V. wird unterstützt von