Get Adobe Flash player
Facebook

TSV Hohenbrunn – Riemerling e.V.

Abteilung Fußball

 Herzlich Willkommen auf unserer Internetpräsenz.


Aktuelle Ergebnisse

Laden…


Kick Ausgabe Juli 2018

Bitte auf das Bild klicken, um die aktuelle KICK Ausgabe herunter zu laden.

 

 


Wir werden Dich vermissen, Harry

Am Mittwoch, 18. Juli, ist Harry Harasym im Alter von 71 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung verstorben.
Wir trauern mit allen Angehörigen um einen zuverlässigen, pflichtbewussten, ehrgeizigen und stets hilfsbereiten Menschen, der in der Fußballabteilung viele Freunde hatte.
Harry war viele Jahre bei MBB in Ottobrunn beschäftigt, die 1995 eine Spielgemeinschaft im Bereich der Senioren C mit dem TSV Hohenbrunn einging. Er wurde als zweiter Mannschaftsleiter neben Jürgen Künzel nominiert und absolvierte ab 1995 die Punktspiele als Spielertrainer. Bis 1998 blieb die Konstellation, bis sich die Fußballabteilung MBB auflöste (die zu diesem Zeitpunkt Dasa hieß) und Harry ganz zum TSV Hohenbrunn wechselte. Er blieb weiterhin Spieler und Trainer der Seniorenmannschaft und leitete im späteren Verlauf sogar für eine Amtsperiode die Abteilung Fußball.
Bis zuletzt blieb er der Abteilung Fußball verbunden.
Er besuchte sehr viele Spiele seiner vier „Mäuse“ (Enkelkinder), allesamt Mädchen, die ebenfalls beim TSV Hohenbrunn Fußball spielten. Auf sie war er besonders stolz. Ebenso war er seit Jahren ein treuer Fan der Ersten Herrenmannschaft. Auch nach Beginn der Krankheit und dadurch bedingter Schwächung, versuchte er bis zuletzt bei so vielen Spielen wie möglich (seiner „Mäuse“ und der Ersten) dabei zu sein, daheim und auswärts.
Die letzten Momente konnte er daheim bei Familie und engen Freunden verbringen, und sich dort in Ruhe verabschieden.
Harry, wir trauern um Dich und werden Dir ein ehrendes Andenken bewahren.

Deine Fußballer vom TSV Hohenbrunn-Riemerling

 


Fußball Sommercamp August und September 2018

 

 

 

 

Die beiden Fußball Sommercamps im August und September sind ausgebucht!


ROCKGUARD – Munich Power Rock

05.05.2018 Vereinsheim TSV Hohenbrunn

 


Das offizielle TSV Hohenbrunn-Riemerling e.V. Stickeralbum

Verkauf startet am 24.02.2018 von 13:00 – 16:00 Uhr beim Angrillen im Vereinsheim!


Kick Ausgabe Januar 2018

Bitte auf das Bild klicken, um die aktuelle KICK Ausgabe herunter zu laden.


Fußball Sommercamps 2017

Der TSV Hohenbrunn Riemerling e.V. veranstaltet  dieses Jahr zum ersten mal zwei Fußballcamps.

Das erste Camp findet unter Leitung von Alfred Rietzler und Jürgen Weinert in der ersten Sommerferienwoche von Dienstag den 01.08. bis Freitag den 04.08.2017 statt. Dieses Camp ist ein Inklusionscamp.

Das zweite Camp veranstalten wir in der letzten Ferienwoche von Montag den 04.09. bis Freitag den 08.09.2017 unter Leistung von Sebastian Heidrich.

 


16.07.2016 „Gemeinsam Sport – Gemeinsam Spaß“

Die Inklusionsmannschaft des TSV Hohenbrunn war am Samstag, 16. Juli, bei der von der Stadt München durchgeführten Veranstaltung „Gemeinsam Sport – Gemeinsam Spaß“ auf dem Marienplatz vertreten. Zusammen mit dem Trainer des 1. SC Gröbenzell, Christian Mausbach, stand Alfred Rietzler vom TSV am Infostand für Fragen zum Thema Inklusionsfußball allen Interessierten zur Verfügung. Anschliessend gab es noch eine Trainingseinheit und ein Trainingsspiel Hohenbrunn – Gröbenzell. Ergebnis 5:2.

iTeam_GS-GS-2016-2

Im Bild: Christian Mausbach (Mitte) und Alfred Rietzler beim Interview mit Radio Arabella

26.05.2016 Inklusions-Team in der Allianz-Arena

Der Fronleichnamstag war für das Inklusions-Team des TSV Hohenbrunn und 23 andere Mannschaften ein ganz besonderer Tag. Sie durften in der Allianz-Arena spielen. Auf dem Rasen, auf dem sonst nur die Profis vom ruhmreichen FC Bayern und TSV 1860 zu ihren Begegnungen, antreten. Klar dass alle Spielerinnen und Spieler, die beeinträchtigten und nicht beeinträchtigten mit großem Eifer hinter dem runden Leder herjagten. Wie immer bei den Turnieren der Inklusions-Teams stand nicht die Platzierung bei diesem als Mini-EM durchgeführten Event im Vordergrund, sondern die pure Freude und der Spaß am Fußballspiel. Die beiden Hohenbrunner Mannschaften vertraten in dem 24er-Feld die Länder England und Schweiz. Sieger des Mammut-Turniers war am Ende der 1. SC Gröbenzell, der Frankreich vertrat. Wenn das nicht ein böses Omen war. Das für die Kids unvergessliche Spektakel hatten die Sepp-Herberger-Stiftung des DFB und die Stiftung Allianz für Kinder möglich gemacht. Neben den Spielen gab es natürlich auch ein buntes Rahmenprogramm. Die Akteure konnten ihre Schussgeschwindigkeit messen, auf eine Torwand schießen und was natürlich besonders gut ankam, sich in der FC-Bayern-Kabine frei bewegen. Da konnte dann schon der eine oder andere Torwart dabei erwischt werden, wie er seine Torwarthandschuhe über den Schrank von Bayern-Keeper Manuel Neuer streifte. Und vielleicht hat es ja was geholfen.

iTeam_AllianzArena2016-1

 

Der TSV Hohenbrunn – Riemerling e.V. wird unterstützt von